Krankenversicherung› zur Themenübersicht

„Artikel geht über wesentliche Tatsachen hinweg“ So denken SZ-Leser über kritischen PKV-Kommentar

Auf dem Flur eines Krankenhauses ist ein Brandmelder angebracht: An der PKV entzünden sich regelmäßig kontroverse Debatten.
Auf dem Flur eines Krankenhauses ist ein Brandmelder angebracht: An der PKV entzünden sich regelmäßig kontroverse Debatten. © dpa/picture alliance

„Abschaffen!“ titelte die Süddeutsche Zeitung (SZ) am 9. April – gemeint war die private Krankenversicherung (PKV). Der „Knallhart-Kommentar“ von SZ-Redakteurin Katharina Kutsche traf bei den Lesern auf ein geteiltes Echo. Mit der Abschaffung der PKV würde „erst recht ein echtes Zwei-Klassen-System installiert werden“, meinte ein Leser.

|  Drucken

Hier geht's zum Artikel.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen