Krankenversicherung› zur Themenübersicht

Arbeiten in der Schweiz, Wohnen in Deutschland Wie sich Grenzgänger krankenversichern können

Fahrzeuge stehen auf der Autobahn A5 an der Zollanlage bei Weil am Rhein (Baden-Württemberg).
Fahrzeuge stehen auf der Autobahn A5 an der Zollanlage bei Weil am Rhein (Baden-Württemberg). © dpa/picture alliance

Viele Deutsche, die in Grenzgebieten leben, arbeiten im Nachbarland – etwa in der Schweiz, die mit exzellenten Berufs- und Verdienstaussichten aufwartet. Doch da das kleine Alpenland nicht zur Europäischen Union gehört, sind bei der Krankenversicherung für Grenzgänger einige Besonderheiten zu beachten.

|  Drucken

Hier geht es zum Artikel.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Die Pfefferminzia-Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde! Am 21. Mai 2019 laden wir Sie herzlich zum 2. Zukunftstag für Versicherungsprofis ein.
Melden Sie sich jetzt an!

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen