Arbeit

Schlagzeilen

Gegen das Branchen-Bashing „Die generelle Verunglimpfung der bAV ist völlig verantwortungslos“

Auf Versicherungen und Vertrieblern rumzuhacken, gehört mittlerweile bei Verbraucherschützern und großen Medienhäusern fast schon zum guten Ton. Das kann dann gefährlich werden, wenn seltene Vertragskonstellationen verallgemeinert werden, dadurch ganze Versicherungssparten in Verruf geraten und die Menschen aus lauter Verunsicherung gar nicht mehr vorsorgen. Hier geht es zu einem aktuellen Fall. mehr...

[TOPNEWS]  8 plus X So berechnet man die Rente von morgen

Früher reichte die gesetzliche Rente zum Leben im Alter aus. Heute zieht sich der Staat mehr und mehr zurück und private Vorsorge ist unerlässlich. Nur: Wie hoch muss die spätere Rente eigentlich mal sein? Und welche Faktoren muss man in die Berechnung mit einbeziehen? Margit Winkler vom Institut Generationenberatung gibt Antworten in ihrem Gastbeitrag. mehr...

Betriebliche Altersvorsorge Was Hans-Peter Schwintowski zur Nahles-Rente sagt

Arbeitsministerin Andrea Nahles will die betriebliche Altersvorsorge (bAV) in die Hände der Tarifpartner legen. Über eigene Versorgungswerke sollen sie die bAV dann allen Unternehmen öffnen. Versicherungsrechtler Hans-Peter Schwintowski hält dieses Vorhaben für unzulässig. Nahles‘ Pläne würden nicht nur gegen das Grundgesetz verstoßen, sondern auch den Wettbewerb verzerren. Wie die Nahles-Rente die Lebensversicherer benachteiligen würde. mehr...

Betriebliche Altersvorsorge Nahles plant Sozialpartnerschaft für die bAV

43 Prozent der Arbeitnehmer würden gerne eine bAV abschließen, aber nur 29 Prozent erhalten die Möglichkeit dazu. Für Arbeitsministerin Andrea Nahles Grund genug, die bAV stärker ins Visier zu nehmen. Ihre Reformpläne sind zwar noch längst nicht ausgereift, eines zeichnet sich jedoch ab: Die bAV soll Einzug in die Tarifverträge halten. Kritische Stimmen aus der Versicherungsbranche ließen nicht lange auf sich warten. mehr...

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen