Assekuranz der Zukunft› zur Themenübersicht

Anna Karliczek im Videointerview „Die gesetzliche Rente wird nicht auskömmlich sein“

Wie steht es um die Altersvorsorge in Deutschland? Und wie genau soll die neue europäische Vermittlerrichtlinie IDD in deutsches Recht umgesetzt werden? Anna Karliczek, Mitglied der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und des Finanzausschusses, erläutert im Videointerview, warum es ihrer Meinung nach wichtig ist, einen Kapitalstock zu bilden – auch wenn dies aufgrund der Niedrigzinsphase nicht gerade attraktiv sei.

| , aktualisiert um 10:31
Werbung: Weitere Videointerviews zu den Themen „Altersvorsorge“ und „IDD“ finden Sie hier.
Perlentauchen für einen guten Zweck
Mit WeitBlick den Ruhestand planen
Werbung

Renditechancen mit den Vorteilen eines Kontos verbindet WeitBlick, die fondsgebundene Lebensversicherung der Standard Life. Flexible Auszahlmöglichkeiten, finanzielle Planbarkeit, Hinterbliebenenschutz und vieles mehr bietet WeitBlick – ab 25.000 Euro Einmalbeitrag.

Überzeugen Sie sich selbst!

Ideen für Ihre Kundenansprache
Werbung

Ob per Postkarte, einem informativen Anschreiben oder einer aussagekräftigen Kundenbroschüre: die fondsgebundene Lebensversicherung WeitBlick können Sie Ihren Kunden auf vielerlei Weise präsentieren. Und mit der Angebotssoftware errechnen Sie schnell und einfach ein individuelles WeitBlick-Angebot.

Schauen Sie hier!

Vorsorgeprodukte mit Perspektive
Vollgas für die Altersvorsorge