Anna Karliczek im Videointerview „Die gesetzliche Rente wird nicht auskömmlich sein“

Wie steht es um die Altersvorsorge in Deutschland? Und wie genau soll die neue europäische Vermittlerrichtlinie IDD in deutsches Recht umgesetzt werden? Anna Karliczek, Mitglied der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und des Finanzausschusses, erläutert im Videointerview, warum es ihrer Meinung nach wichtig ist, einen Kapitalstock zu bilden – auch wenn dies aufgrund der Niedrigzinsphase nicht gerade attraktiv sei.

| , aktualisiert am 23.02.2018 15:40

Werbung: Weitere Videointerviews zu den Themen „Altersvorsorge“ und „IDD“ finden Sie hier.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen