Anerkennung für mehr Verständlichkeit AMC kürt beste Versicherer auf Herbstmeeting 2016

Die Gewinner der Kategorie „beste Webseiten“ von links nach rechts: Lalenya Jüntschke (Öffentliche Versicherung Braunschweig), Dr. Maike Jockisch (für UKV), Kai Kerork (VKB), Doris Fink (HDI), Michael Holzapfel (Zurich), Kurt Bär (Gothaer), Christian Alexander (DEVK), Silke Hohmann (Allianz), Pia Zander (DKV), Louis Richter (Ergo  Direkt) und Katrin Heppekausen (Ergo)
Die Gewinner der Kategorie „beste Webseiten“ von links nach rechts: Lalenya Jüntschke (Öffentliche Versicherung Braunschweig), Dr. Maike Jockisch (für UKV), Kai Kerork (VKB), Doris Fink (HDI), Michael Holzapfel (Zurich), Kurt Bär (Gothaer), Christian Alexander (DEVK), Silke Hohmann (Allianz), Pia Zander (DKV), Louis Richter (Ergo Direkt) und Katrin Heppekausen (Ergo) © AMC

Die Kunden für den eigenen Web-Auftritt zu begeistern, bedeutet für Versicherer harte Arbeit. Auf dem AMC-Herbstmeeting 2016 in Köln sind nun die Unternehmen ausgezeichnet worden, die besonders gute Leistungen in den Disziplinen Kundenorientierung, Verständlichkeit – und Internetpräsenz erbracht haben.

| , aktualisiert am 07.12.2016 16:39  Drucken
130 Teilnehmer aus der Versicherungsbranche sowie der AMC-Partnerunternehmen sind zum diesjährigen AMC-Herbstmeeting nach Köln gekommen. Dabei stand die Anerkennung für besonders gute Leistungen aus der Branche im Vordergrund. Auszeichnungen gab es in drei Kategorien: nachhaltige Kundenorientierung, Verständlichkeit in der Assekuranz und beste Versicherer-Webseiten.



Der Award zur nachhaltigen Kundenorientierung fußt auf der gleichnamigen Studie von Service Value und AMC, die nun zum sechsten Mal erschienen ist. In dieser Kategorie erreicht die Huk-Coburg den ersten Platz.

Die Versicherer mit der verständlichsten Sprache ermittelten AMC und Communication Lab nun bereits zum fünften Mal mit einer speziellen Software, um die Verständlichkeit von Texten objektiv und nach wissenschaftlichen Methoden zu messen. Allianz, Arag, Continentale, Ergo, Signal Iduna, Gothaer, Inter und Volkswohl Bund sind jeweils für ihre Verständlichkeit in ihren Produktbeschreibungen ausgezeichnet worden.

Bei der Ermittlung der Sieger in der Kategorie „beste Webseiten“ half die 20. Auflage der jährlichen Studie „Die Assekuranz im Internet“ von AMC. Die Versicherer, die in dieser Kategorie am besten abgeschnitten haben, sind in der Tabelle aufgeführt.

Das nächste AMC-Meeting findet am 18. und 19. Mai 2017 statt.




AMC Schlagzeilen
StudienBox
Werbung

Sterne

Die aktuelle 5. Auflage der Studie „Verständlichkeit in der Assekuranz" von AMC und Communication Lab analysiert und bewertet die Online-Produktbeschreibungen der Versicherer. Die vollständige Studie können Sie hier bestellen.

Die 20. Auflage der AMC-Studie „Die Assekuranz im Internet“ analysiert und bewertet die Internetauftritte von 121 deutschen Erstversicherern und präsentiert die aktuellen Trends der Branche. Die vollständige Studie können Sie hier bestellen.

Eine Übersicht weiterer Studien finden Sie hier.
Meetings und Arbeitskreise
Werbung
Der AMC informiert auf Veranstaltungen und Arbeitskreisen zu unterschiedlichen Themen rund um Marketing und Vertrieb. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer weitere Informationen zu übergreifenden Themen wie IT, Personal und Recht.

Zentraler Treffpunkt ist das AMC-Meeting, wo sich die Branche auf Augenhöhe austauscht. Alle Informationen zum kommenden AMC-Meeting finden Sie hier.

Kontakt
Werbung
AMC Finanzmarkt GmbH
Lützowstr. 35
40476 Düsseldorf
Tel.: 0221/997868-0
Fax: 0221/997868-20
Kontakt zum AMC
Web: www.amc-forum.de