Analysen & Meinungen

Schlagzeilen

Studie Kosten für soziale Sicherung werden explodieren

Die immer älter werdende Gesellschaft hierzulande wird ihren Tribut fordern. Wie eine aktuelle Studie zeigt, werden 2010 Geborene während ihres Arbeitslebens rund 171.000 Euro mehr Sozialbeiträge zahlen müssen, um die gleichen Leistungen zu erhalten. Die Details erfahren Sie hier. mehr...

Assistance Barometer 2019 Bürger mit Service von Krankenkassen und Versicherern unzufrieden

95 Prozent der Bundesbürger sind mit dem Service-Angebot institutioneller Anbieter wie Krankenkassen, Versicherungen und Banken nicht zufrieden. Die höchsten Erwartungen bestehen dabei gegenüber den Krankenkassen, zeigt eine aktuelle Studie der Europ Assistance: 86 Prozent der Deutschen erwarten Hilfs- und Assistance-Leistungen, wie beispielsweise eine administrative Beratung im Krankheitsfall. mehr...

Kommentar „Nicht nur Makler, auch Versicherer in die Haftung nehmen“

Hubert Gierhartz, Versicherungsmakler im Ruhestand, stört die Ungleichbehandlung von Maklern und Versicherern in Haftungsfragen. Während der Makler seinem Kunden viele Fragen stellt, den Bedarf erhebt, das Risiko prüft und dann ein passendes Produkt vorschlägt, bietet der Versicherer ein Kombi-Produkt mit Preisnachlass an und fertig. Risikoprüfung? Haftung? Fehlanzeige. Das sollte man ändern, schreibt Gierhartz in seinem Kommentar. mehr...

Rechtsreport 2019 Deutsche Gerichte sind stark überlastet

Vier von fünf Bundesbürgern halten die Gerichte hierzulande für überlastet. Ein Eindruck, den Richter und Staatsanwälte bestätigen – 82 Prozent der Richter und 92 Prozent der Staatsanwälte bestätigen diesen Eindruck. Das sind Ergebnisse des aktuellen Rechtsreport von Roland Rechtsschutz. mehr...

Finanzanalyse Diese fünf Irrtümer zur DIN 77230 gibt es

Anfang Februar stellte das Deutsche Institut für Normung (DIN) die neue DIN 77230 vor. Dabei handelt es sich um einen Prozess für eine Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte. Friedel Rohde, Projektkoordinator beim Arbeitskreis Beratungsprozesse, mahnt nun zur Vorsicht – es seien einige Irrtümer zur Norm im Umlauf. Welche das sind, erfahren Sie hier. mehr...

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen