Analysen & Meinungen› zur Themenübersicht

Analyse zur Zinszusatzreserve Volumen an Zinsreserven könnte bis 2025 auf 200 Milliarden Euro steigen

- Seite 3 -

Der Bestand an Zinszusatzreserve bei den Lebensversicherern hat die 45-Milliarden-Euro-Marke geknackt. Und das fleißige Reservenbilden zeigt in den Beständen Wirkung. So haben die Versicherer die Garantiezinsanforderung in ihren Beständen um 0,60 Prozentpunkte effektiv reduziert. Das zeigt eine aktuelle Studie von Assekurata.

|  Drucken

„So notwendig und zweckmäßig die Zinszusatzreserve ohne Zweifel ist, sollte aber die Dosierung im Auge behalten werden“, warnt Assekurata-Geschäftsführer Reiner Will. „Für Abhilfe kann hier der Gesetzgeber sorgen, der die Dotierungsvorschriften zur Zinszusatzreserve zeitnah überarbeiten und für ein stimmiges Bild sorgen sollte.“

Wie hoch die Zuführung branchenweit genau ausfallen wird, hängt neben der Zinsentwicklung am Kapitalmarkt auch davon ab, ob und in welchem Umfang sich die Unternehmen entschließen, bei der ZZR-Berechnung Storno- und Kapitalwahlwahrscheinlichkeiten anzusetzen. Diese Möglichkeit beruht auf der Tatsache, dass ein Teil der Kunden ihren Vertrag vorzeitig stornieren beziehungsweise am Ende der Ansparphase die Kapitalleistung abrufen werden. Für diese Fälle muss der Versicherer natürlich perspektivisch weniger Reserven vorhalten.

Im Jahr 2016 haben etwa drei Viertel der Studienteilnehmer von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht, heißt es bei Assekurata. Im Schnitt konnten die 22 Versicherer, die Zahlen nannten, ihren Zuführungsbedarf dadurch um 70 Basispunkte auf 1,63 Prozent der Deckungsrückstellung senken.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen