Ein Mann arbeitet an einer Produktionslinie für Stahlherstellung. © picture alliance/Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB
  • Von
  • 20.08.2019 um 06:11
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 02:20 Min

Das Analysehaus Servicevalue hat zum dritten Mal in Folge untersucht, welche Berufsunfähigkeitsversicherer bei der Transparenz und anderen Aspekten der Kundenorientierung besonders punkten können. Sieben Anbieter erhielten dabei die Note „sehr gut“. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Wer in der Analyse von Servicevalue zur Kundenorientierung überzeugen will, muss in fünf Kategorien die Erwartungen der Kunden übertreffen: Kundenservice, Kundenberatung, Produktangebot, Preis-Leistungs-Verhältnis und Versicherungsbedingungen.

Mehr zum ThemaMehr zum Thema
Trends in der Berufsunfähigkeitsversicherung

„Die Teilzeitklausel könnte aktueller nicht sein“

BU-Leistungsstudie von Franke und Bornberg

„Leistungsverweigerung sieht anders aus“

Am höchsten ist die Kundenzufriedenheit über die 32 untersuchten Versicherer hinweg in den Kategorien Kundenservice, Kundenberatung und Produktangebot. Die höchsten Zufriedenheitswerte gibt es dabei für „Freundlichkeit der Mitarbeiter“, „Leichte Kontaktaufnahme zu Mitarbeitern“ und „Produktvielfalt“.

Nachholbedarf gibt es im Gegensatz dazu beim Preis-Leistungs-Verhältnis und den Versicherungsbedingungen – genauer bei den Einzelmerkmalen „Angemessene Beitragshöhe“ und „Klare Hervorhebung der Leistungsausschüsse“. Hier zeigen sich viele Kunden eher unzufrieden. Insgesamt gingen 2.252 Kundenurteile in die Analyse ein.

Acht Versicherer erhielten im Ranking die Note „gut“: 

  • Platz 8: Huk-Coburg
  • Platz 9: Cosmos Direkt
  • Platz 10: Axa
  • Platz 11: Württembergische
  • Platz 12: Ergo
  • Platz 13: Aachen-Münchener / Generali
  • Platz 14: Barmenia
  • Platz 15: DEVK

Sieben Versicherer zeigten eine „deutlich überdurchschnittliche“ Kundenorientierung und erhielten die Gesamtbewertung „sehr gut“. Welche zu den kundenorientiertesten Berufsunfähigkeitsversicherern gehört, lesen Sie auf den folgenden Seiten.

autorAutor

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!