Die Autoversicherung speziell für Elektroautos der Verti Versicherung wurde vom Deutschen Institut für Service-Qualität als innovatives Versicherungsprodukt ausgezeichnet. © picture alliance/ Daniel Kubirski
  • Von Manila Klafack
  • 13.10.2020 um 12:28
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 03:25 Min

Die Versicherer haben im Jahr 2020 wieder die eine oder andere Produktneuheit entwickelt. Das hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) in einer Abfrage unter den Versicherern ermittelt. 19 Angebote haben die Analysten des Instituts überzeugt.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat gemeinsam mit dem Versicherungsmakler Bernhard Assekuranzmakler zwischen Juni und August 2020 bei 161 Versicherern ihre innovativen Produkte abgefragt. Die 34 eingereichten Angebote wurden laut DISQ bis Oktober 2020 unter zwei Teilaspekten ausgewertet.

Einer betraf den Innovationswert. Dabei ging es darum, inwieweit es sich zum Beispiel um neue Produkte, Produktbausteine oder -erweiterungen handelt, oder inwiefern fortschrittliche Technologien eingebunden werden. Beim anderen Aspekt ging es um den konkreten Nutzen des Produktes beispielsweise für den Endkunden, den Business-Kunden und den Vertrieb.

Die Sieger und ihre Innovationen

Arag: Arag Web@ktiv für Selbstständige

O-Ton DISQ: „Das Produkt bietet durch drei Deckungsvarianten die Möglichkeit, dass Unternehmen den Versicherungsschutz selbst gestalten können. Es handelt sich um einen sehr relevanten Bereich, dessen Abdeckung auch für fast jedes Unternehmen einen hohen Nutzen stiftet.“

BGV: BGVFIRM-Gebäudeversicherung

O-Ton DISQ: „Im gewerblichen Immobilienbereich ist eine genaue Wertermittlung oft sehr schwierig. In das Produkt ist jedoch ein Tool zur genauen Wertermittlung eingebunden, was ein sehr hilfreiches Instrument darstellt. Dadurch wird eine maßgeschneiderte Versicherung für Gewerbeimmobilien ermöglicht. Zudem wird ein Unterversicherungsverzicht gewährt.“

Continentale: Investmentorientierter Rentenbezug

O-Ton DISQ: „Das Produkt besticht durch die Möglichkeit der Partizipation am Kapitalmarkt auch nach Renteneintritt. Die Kombination einer garantierten Rente mit der Wahlmöglichkeit, Anlagechancen auch nach Renteneintritt auszunutzen, stiftet einen hohen Nutzen.“

DA Deutsche Allgemeine Versicherung: DA Direkt Zahnschutz

O-Ton DISQ: „Das Produkt ragt heraus, da an den Tarif ein Zahnärzte-Netzwerk angebunden ist, wodurch eine Erstattung bis zu 100 Prozent ermöglicht wird.“

GEV Grundeigentümer: Ferienhauskonzept

O-Ton DISQ: „Das Ferienhauskonzept geht auf einen aktuellen Trend ein: Immobilien als Anlage. Die Zinspolitik bedingt die verstärkte Anlage in Immobilien und somit wächst die Zielgruppe. Durch dieses zusammengefasste Produktkonstrukt werden alle relevanten Versicherungen für Eigentümer und Vermieter von Immobilien in einem Produkt abgedeckt.”

Gothaer: Flex-Select

O-Ton DISQ: „Das Produkt zielt auf den Trendbereich der betrieblichen Krankenversicherung ab. Neben der Wahl von verschiedenen Budgethöhen werden darüber hinaus auch weitreichende Assistance-Leistungen, zum Beispiel Elder Care, angeboten. Diese belasten das Gesundheitsbudget nicht.“

autorAutorin
Manila

Manila Klafack

Manila Klafack ist Redakteurin bei Pfefferminzia. Nach Studium und redaktioneller Ausbildung verantwortete sie zuvor in verschiedenen mittelständischen Unternehmen den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!