Claudia Lang, Gründerin und Geschäftsführerin von Community Life, wurde ebenfalls in den Beirat des AMC-Forums aufgenommen. © Community Life
  • Von Redaktion
  • 30.11.2018 um 09:46
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:30 Min

Beim neuen AMC-Partner, Community Life, funktioniert der Versicherungsabschluss komplett online. Von der Information über die Antragstellung, inklusive Gesundheitsprüfung, bis zur Selbstverwaltung des Vertrags.

Im AMC-Netzwerk, dem moderierten Netzwerk der Assekuranz und ihrer Partner für Marketing und Vertrieb, ist ab sofort das Insurtech Community Life vertreten. Zudem wurde Claudia Lang, Gründerin und Geschäftsführerin von Community Life, in den Beirat des AMC-Forums aufgenommen. Seit 2015 agiert Community Life in der Branche und vermittelt derzeit zwei Versicherungsprodukte, eine Berufsunfähigkeitsabsicherung und eine Risikolebensversicherung, voll digital. Hinter diesen Produkten steckt eine 100-prozentige Swiss-Re-Tochter, nämlich Iptiq.

„Über 150 Unternehmen sind beim AMC aktiv und tauschen sich in rund 45 Veranstaltungen jährlich zu Marketing- und Vertriebsthemen aus. Community Life treibt den Wandel zu mehr Transparenz, schnelleren Prozessen und innovativeren Produkten, den die Versicherungsbranche gerade erlebt, mit voran“, sagt Edmund Weißbarth, Geschäftsführer des AMC.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!