Claudia ist 54, Frank 58 Jahre alt. Beide stehen noch voll in ihrem Beruf und denken noch nicht daran, in den Ruhestand zu gehen. Dennoch müssen sie sich mit ihrer Altersvorsorge befassen, denn ihre Lebensversicherung steht kurz vor dem Ablauf. Mit dem Problem sind sie nicht allein. Mehr als 90 Millionen Lebensversicherungsverträge gibt es in Deutschland und viele Kunden aus den geburtenstarken 50er- und 60er-Jahrgängen erreichen in den nächsten Jahren das typische Auszahlungsalter 50plus.

Viele Menschen, die vor Jahrzehnten bereits ihre Altersvorsorge geregelt haben, müssen daher entscheiden, was sie mit der ausbezahlten Lebensversicherungssumme anfangen sollen. Weltreise, neues Auto oder sparen? Früher haben viele ihr Geld einfach unter das Kopfkissen gelegt oder auf dem Sparbuch geparkt, heute jedoch sind viele in diesem Alter offen, nochmals neu anzulegen. Angesichts des andauernden Niedrigzinsumfeldes und der Risikoscheu insbesondere älterer Anleger ist das jedoch keine einfache Aufgabe.

Anspruchsvolle Zielgruppe 50plus

Auch nicht für den Berater, denn die Generation 50plus ist nicht nur die reichste Generation aller Zeiten, sie hat auch sehr klare Vorstellungen von ihren Wünschen und Zielen und scheut sich nicht, diese im Beratungsgespräch einzufordern.

Best Ager bevorzugen einen Gesprächspartner in ihrer Alterskategorie und begegnen ihm auf Augenhöhe. „Diese lebenserfahrene Zielgruppe erwartet eine souveräne und höchst individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Beratung“, so Christian Nuschele, Manager Retail Sales bei Standard Life. Das bedeutet: Geldanlagen müssen verständlich und flexibel sein. „Best Ager schätzen Qualität und zeigen sich unter dieser Prämisse auch neuen und innovativen Produktkonzepten gegenüber aufgeschlossen“, so Nuschele.

Standard Life hat sich der Zielgruppe verschrieben und spezielle Produktangebote für Best Ager entwickelt. Mit den fondsgebundenen Rentenversicherungen ParkAllee komfort und ParkAllee aktiv sowie der gemanagten Fondspolice Maxxellence Invest verfügt der Berater über ein breites Produktportfolio für alle Kundenvorstellungen.