Altersrückstellungen Ein wesentlicher Beitrag zum Wohlstandsniveau

Wie hoch die Alterungsrückstellungen in der privaten Kranken- und Pflegeversicherung sind, zeigt die Infografik.
Wie hoch die Alterungsrückstellungen in der privaten Kranken- und Pflegeversicherung sind, zeigt die Infografik. © PKV-Verband

219 Milliarden Euro – das ist die aktuelle Höhe der Rückstellungen von Privatversicherten für höhere Gesundheitsausgaben im Alter. Allein die jährlichen Zuwächse entsprechen rund 6 Prozent der Jahres-Sparleistung der Bundesbürger. Alterungsrückstellungen tragen damit maßgeblich zum Investitionsvolumen in Deutschland bei.

| , aktualisiert am 05.01.2017 16:13  Drucken


Quelle: PKV-Verband
POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen