AltersvorsorgeAltersvorsorge

Das Deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA) übt scharfe Kritik an der von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) geplanten Finanztransaktionssteuer zur Finanzierung der Grundsteuer. Damit würden Sparer, die eigenverantwortlich Aktienvermögen zur Altersvorsorge aufbauten, bestraft. mehr

Wer sein Erbe über eine sogenannte Termfix-Lebensversicherung an die nächste Generation weitergeben möchte, hat einiges zu beachten. Vor allem die Erbschaftssteuer kann später einmal zu Problemen führen, wie nun ein Urteil zeigt. mehr

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat erneut die Rendite von indexgebundenen Versicherungen untersucht. Welche der 19 untersuchten Produkte die Analysten überzeugen konnten, erfahren Sie hier. mehr

Die Rücklagen der Deutschen Rentenversicherung sind 2019 erneut gewachsen und liegen nun bei rund 40,5 Milliarden Euro. Das ist ein neuer Rekord. Hier kommen die Gründe für die gute Entwicklung. mehr

Im Dschungel der Versicherungstarife ist es schwierig, die Perlen zu finden. Jeden Monat stellt unser Gastautor Christian Geier, Vorstand der FP Finanzpartner AG und dort unter anderem zuständig für die Produktauswahl, daher in seiner Kolumne ein Produkt vor, und gibt seinen Senf dazu. Dieses Mal: „Mein Plan“ der LV 1871. mehr

Die Partei Die Linke hat sich Gedanken gemacht, wie künftige Herausforderungen in Deutschland gelöst werden sollen. Bei der Rente etwa schlägt die Partei eine „solidarische Mindestrente“ in Höhe von 1.200 Euro vor. mehr

Der börsengehandelte Indexfonds iShares Core MSCI World ist laut einer Auswertung des Analysehauses Morningstar der beliebteste ETF des Jahres 2019. Während im Jahr 2018 noch fünf europäische Aktien-ETFs in der Top-Liste vertreten waren, ist das 2019 nicht mehr so. Welche ETFs in der Anlegergunst vorne lagen, erfahren Sie hier. mehr

Das Vertrauen der Deutschen in die der gesetzliche, betriebliche und private Altersvorsorge sinkt. Die schlechtesten Noten, was Sicherheit und Verlässlichkeit angeht, bekommt die gesetzliche Rente. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA). mehr

Was passiert mit der Betriebsrente, wenn zuerst die zuständige Pensionskasse und dann noch der Arbeitgeber Zahlungsschwierigkeiten bekommen? Laut dem Europäischen Gerichtshof (EUGH) muss dann der Pensions-Sicherungs-Verein (PSV) einspringen. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!