Egon Wachtendorf ist Chefredakteur unseres Schwestermagazins DER FONDS. © Der Fonds
  • Von Redaktion
  • 19.10.2015 um 14:15
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:10 Min

Die Bundesregierung will den Garantiezins bei Lebensversicherungen abschaffen, und Millionen Deutsche fürchten, sie könnten dadurch künftig schlechter gestellt sein. Ein Irrglaube, sagt DER-FONDS-Chefredakteur Egon Wachtendorf – die Gefahren für die Altersvorsorge liegen seiner Ansicht nach ganz woanders.

Hier geht es zum Artikel.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!