Ab Anfang 2015 Euler Hermes bekommt neuen Deutschland-Chef

Michael Diederich (links) folgt auf Ralf Meurer
Michael Diederich (links) folgt auf Ralf Meurer © Euler Hermes

Der Kreditversicherer Euler Hermes hat einen neuen Geschäftsführer für die DACH-Region – Deutschland, Österreich, Schweiz – ernannt. Segnen die Aufsichtsbehörden die Wahl ab, fängt der neue Mann Anfang 2015 an.

| , aktualisiert um 11:06  Drucken

Michael Diederich wird vom Standort Hamburg aus an den Vorstandsvorsitzenden der Euler Hermes Gruppe in Paris, Wilfried Verstraete, berichten. Er tritt die Nachfolge von Ralf Meurer an, der die DACH-Region fünf Jahre leitete und  nun zur Allianz SE nach München wechselt.

Diederich kommt von der UniCredit Gruppe in München zu Euler Hermes, wo er in den vergangenen zehn Jahren in führenden Positionen im Bereich des Investmentbankings und des Firmenkundengeschäfts tätig war. Zuletzt hatte er als Bereichsvorstand die Verantwortung für das Firmenkundengeschäft in Süddeutschland inne.

Pfefferminzia HIGHNOON