schlagschlagzeilezeilen
schlagschlagzeilezeilen
Wer nicht oder zu spät fürs Alter vorsorgt, steht im Rentenalter meist vor finanziellen Problemen. © Getty Images
  • Von Redaktion
  • 18.05.2015 um 17:56
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:15 Min

Viele Menschen sorgen jetzt noch nicht fürs Alter vor, weil ihr Renteneintritt zu weit in der Zukunft liegt. Zwei Wissenschaftler aus den USA haben nun nachgewiesen, dass Menschen früher anfangen zu sparen, wenn Zeiträume in Tagen statt in Jahren angegeben werden.

Hier erfahren Sie mehr darüber.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!