6 Einschätzungen Was die P&R-Insolvenz für Vermittler bedeutet

Christian Waigel, Kanzlei Waigel Rechtsanwälte: „Für Vermittler besteht nach der P&R-Insolvenz in erster Linie ein Reputationsrisiko.“
Christian Waigel, Kanzlei Waigel Rechtsanwälte: „Für Vermittler besteht nach der P&R-Insolvenz in erster Linie ein Reputationsrisiko.“ © Waigel Rechtsanwälte

Der Fall P&R zieht womöglich größere Kreise: Es geht um 51.000 Anleger und ein investiertes Volumen von 3,5 Milliarden Euro. Ins Kreuzfeuer könnten auch Vermittler geraten, die P&R-Anlagen an ihre Kunden verkauft haben. Sechs Experten schätzen ein, was genau droht.

|  Drucken
POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen