6 Einschätzungen Was die P&R-Insolvenz für Vermittler bedeutet

Christian Waigel, Kanzlei Waigel Rechtsanwälte: „Für Vermittler besteht nach der P&R-Insolvenz in erster Linie ein Reputationsrisiko.“
Christian Waigel, Kanzlei Waigel Rechtsanwälte: „Für Vermittler besteht nach der P&R-Insolvenz in erster Linie ein Reputationsrisiko.“ © Waigel Rechtsanwälte

Der Fall P&R zieht womöglich größere Kreise: Es geht um 51.000 Anleger und ein investiertes Volumen von 3,5 Milliarden Euro. Ins Kreuzfeuer könnten auch Vermittler geraten, die P&R-Anlagen an ihre Kunden verkauft haben. Sechs Experten schätzen ein, was genau droht.

|  Drucken
Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen