Einer der Top-Redner auf der 5. Innovario ist Tech-Investor Frank Thelen. © picture alliance/Christian Charisius/dpa
  • Von Karen Schmidt
  • 13.11.2019 um 12:06
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:55 Min

Am 19. und 20. November findet in Bonn die 5. Innovario der V.E.R.S. Leipzig statt. Auf der Veranstaltung steht die Diskussion möglicher Lösungsansätze zur digitalen Neuausrichtung der Versicherungsbranche im Fokus. Zu den Top-Rednern gehören der ehemaliger Google-Geschäftsführer Christian Baudis und Tech-Investor Frank Thelen. Pfefferminzia ist Medienpartner der Veranstaltung.

Die Innovario ist eine interaktive Plattform für die Förderung des Dialogs über innovative Geschäftsmodelle, neue Produktkonzepte, Prozessoptimierungen und zukünftige Entwicklungen in der Assekuranz. Im Fokus steht die Diskussion möglicher Lösungsansätze zur digitalen Neuausrichtung der Versicherungsbranche. Dazu gehört die Entwicklung neuer Kooperationsmodelle ebenso wie die Identifikation von Markt- und Synergie-Potenzialen.

Zum 5. Mal öffnet die Innovario ihre Türen am 19. und 20. November 2019 um 11 Uhr im Kameha Grand in Bonn.

Nach der Begrüßung der Besucher durch Fred Wagner, Professor am Institut für Versicherungslehre der Universität Leipzig, wird Tech-Investor Frank Thelen – bekannt aus der TV-Show „Höhle der Löwen“ – darüber referieren, wie man Chancen technologischer Innovationen begreift und nutzt. Es folgen weitere spannende Vorträge unter anderem zu den Themen Data Analytics in der Assekuranz, Digitalisierung in der Pflege, Cybersecurity und Digitalisierung, KI-basierte Sprachanalyse und Steigerung des Vertriebserfolgs durch

innovatives Kundenfeedbackmanagement. Der ehemalige Google-Geschäftsführer Christian Baudis wird die Veranstaltung schließen mit einem Vortrag zum Thema „Wie die Digitalisierung die Wirtschaft verändert – KI, Big Data, Robotik, autonomes Fahren, Sensorik und digitale Gesundheit“.

Zur vollständigen Agenda geht es hier.

Anmelden zur Veranstaltung können Sie sich hier.

autorAutorin
Karen

Karen Schmidt

Karen Schmidt ist seit Gründung von Pfefferminzia im Jahr 2013 Chefredakteurin des Mediums.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!