Lebensversicherung› zur Themenübersicht

100 offene Stellen, 21 Bewerber Fachkräftemangel in der Pflege spitzt sich zu

Ein Rollator steht auf dem Flur eines Pflegeheims: Der viel zitierte Fachkräftemangel ist in der Pflege mit Wucht angekommen.
Ein Rollator steht auf dem Flur eines Pflegeheims: Der viel zitierte Fachkräftemangel ist in der Pflege mit Wucht angekommen. © dpa/picture alliance

Die Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) sind alarmierend: In der Krankenpflege sind gut 12.500 Stellen nicht besetzt; in der Altenpflege werden 15.000 ausgebildete Altenpflegerinnen und Altenpfleger sowie weitere 8.500 Helferinnen und Helfer gesucht. Rein rechnerisch kommen auf 100 offene Stellen 21 Bewerber. Besserung ist nicht in Sicht – im Gegenteil, denn die Zahl der Pflegebedürftigen wächst weiter.

|  Drucken

Hier geht's zum Artikel.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen