Zahl der Finanzberater stagniert

Seit 2013 müssen gewerbsmäßige Finanzanlagenvermittler eine besondere Erlaubnis haben. Das wirkt sich anscheinend auf den Berufsstand aus
Seit 2013 müssen gewerbsmäßige Finanzanlagenvermittler eine besondere Erlaubnis haben. Das wirkt sich anscheinend auf den Berufsstand aus

Nach aktuellen Daten des DIHK hat sich die Zahl der Finanzanlagenvermittler von Juli bis September um lediglich 0,4 Prozent erhöht. Damit setzt sich der Trend der vergangenen Monate fort. Grund dafür scheint die Einführung der speziellen Vermittler-Erlaubnis nach § 34f GewO zu sein.

| , aktualisiert am 11.11.2014 17:56  Drucken

Hier gibt es mehr zum Thema.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen