„Wir sagen, wo Knackpunkte und Klippen liegen“

Martin Kinadeter, Geschäftsführer von VSP
Martin Kinadeter, Geschäftsführer von VSP

Neues Wirkungsfeld für das Versicherungssoftwareportal. Die VSP-Experten veranstalten künftig regelmäßig Online-Schulungen zu aktuellen Themen der Branche wie den Kfz-Versicherungsmarkt und die Arbeitskraftabsicherung. VSP-Gründer Martin Kinadeter erklärt das Schulungskonzept.

| , aktualisiert am 11.11.2014 16:41  Drucken

Dieser Beitrag wurde uns freundlicherweise vom VSP zur Verfügung gestellt.

VSP bewertet und verkauft Software-Lösungen. Warum bieten Sie nun auch Webinare an?

Martin Kinadeter: Wir haben in unserer Beratungstätigkeit festgestellt, dass viele Vermittler, aber auch Vertriebe und Pools immer wieder die gleichen Fragen stellen. Der Kenntnisstand zur Versicherungssoftware ist durch die Bank weg stark verbesserungswürdig. Da wir durch langjährige Erfahrung und ein umfassendes Netzwerk zu den IT-Anbietern über diese Kenntnisse verfügen, liegt es nahe, dass wir den vorhandenen Informationsbedarf decken.

Wie ist das Konzept aufgebaut?

Wir stellen in einem kostenfreien einstündigen Online-Webinar die aktuellen Programme in einer bestimmten Produktsparte vor und beleuchten deren Inhalte. Der Teilnehmer erhält so einen Leistungs- und Kostenvergleich, der ihm bei der Informationssuche oder der Entscheidung für eine Software aktiv unterstützt.

Worauf kommt es bei einer guten Vergleichssoftware an?

Wer die vorhandenen Produktvergleiche richtig nutzt, gewinnt große Transparenz im Versicherungsmarkt und kann viele Kosten sparen. Es gibt große Unterschiede in Bezug auf die Auswahl der Versicherungen, der Berechnungen und Speichermöglichkeiten. Vorteilhaft ist eine schlanke Abwicklung durch Vermeidung von Mehrfacheingaben und die Möglichkeit der sogenannten Dunkelpolicierung, sodass ein Vorgang abgeschlossen werden kann. Änderungswünsche des Kunden sollten mit einem einzigen Klick durchgeführt werden können.

Das erste Webinar dreht sich um die Arbeitskraftabsicherung. Warum gerade dieses Thema?

Die Beratung von Biometrischen Risiken verlagert sich in der heutigen Zeit auf das Thema Arbeitskraftsicherung. Hier gibt es zahlreiche Angebote in den Bereiche Berufs- und Erwerbsunfähigkeit, Erwerbsminderung, Unfallversicherung, Dread Disease und Pflegeversicherung. Und genauso zahlreich und unübersichtlich sind auch die Online-Vergleichsmöglichkeiten dieser Tarife. Dort setzen wir an.

Das Webinar klärt also auf, wie und wo man das beste Angebot zum Beispiel für eine Berufsunfähigkeitsversicherung findet?

VSP vergleicht im Webinar die Leistungen und Lizenzpreise einzelner Anbieter von Vergleichssoftwaren, die sich für dieses wichtige Segment eignen. Wir präsentieren Inhalt, Umfang und klären die Kostensituation für Einzellizenen. Anwenden müssen die Teilnehmer die Kenntnisse dann schon selbst, aber wir sagen Ihnen, wie es geht und wo besondere Knackpunkte und Klippen liegen.

Das zweite angekündigte Webinar beschäftigt sich mit Kfz-Policen. Passend zum Jahresendgeschäft?

Der Markt der Kfz-Versicherungen ist immer heiß umkämpft und richtig – gerade in der zweiten Jahreshälfte im Jahresendgeschäfts ein besonders wichtiger Faktor für viele Vermittler. Um mit Kfz-Policen Geld zu verdienen ist eine gute Beratung, eine gute Übersicht der angebotenen Produkte und Anbieter sowie die kostengünstige Erstellung und Verarbeitung von Kfz-Policen notwendig. Auch hier stellt VSP die aktuellen Programme am Markt vor, beleuchtet deren Inhalte und erstellt einen Leistungs- und Kostenvergleich.

Wer ist die Zielgruppe für die Webinare?

Alle Makler, Vermittler und Vertriebe, die sich effektiv und gezielt über Versicherungssoftware informieren möchten, ohne sich durch endlose Studien oder Abhandlungen zu kämpfen. Das Maximum an Teilnehmern für ein Webinar liegt bei 50, denn wir wollen ja auch die Möglichkeit haben, auf individuelle Fragen einzugehen.

Wann finden die ersten Webinare statt?

Die IT-Vergleichsprogramme zur Arbeitskraftsicherung nehmen wir am 23. September unter die Lupe, den Kfz-Markt Software stellen wir am 26. September auf den Prüfstand. Alle Webinare beginnen um 10 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessenten können sich per Email an: info@versicherungssoftwareportal.de anmelden.

Aktuelles
VSP Marktstudie
Werbung

Foto_Diegel

Hier geht es zur Marktstudie des Versicherungssoftwareportals für Berater und Vermittler.

Zum Ausschreibungsportal
Werbung

In ihrem Ausschreibungsportal vermittelt die VSP aus einem Pool von ca. 300 Ansprechpartnern passende Softwarehersteller:

Ausschreibung

VSP bei facebook
Werbung
Kontakt
Werbung

VSP Versicherungs Software Portal
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg

Telefon: +49 (40) 600 97 007
Fax: +49 (40) 333 13 337

E-Mail: info@vsp-info.de
Web: www.versicherungssoftwareportal.de