Wie der GDV sich gegen schlechte Presse rüstet

Screenshot: Homepage des GDV
Screenshot: Homepage des GDV

Versicherer würden gern ihr gebeuteltes Image aufbessern. Der GDV will nun mit einer personell starken PR-Abteilung die Themen der Pressewelt selbst bestimmen. „Wir haben eine ungute Entwicklung. Die Unternehmen und Verbände rüsten auf, die Medien rüsten ab“, kommentiert Journalismus-Professor Volker Wolff das Vorhaben in der „Süddeutschen Zeitung“.

| , aktualisiert am 12.11.2014 09:45  Drucken

Mehr zum Thema lesen Sie hier.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Die Pfefferminzia-Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde! Am 21. Mai 2019 laden wir Sie herzlich zum 2. Zukunftstag für Versicherungsprofis ein.
Melden Sie sich jetzt an!

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen