Klartext-Video Was von der gesetzlichen Rente übrig bleibt

Mit wieviel Rente kann man künftig rechnen? Und warum lohnt es sich, jetzt eine private Rentenversicherung abzuschließen? Im neuen Klartext-Video der Bayerischen macht sich Reporter Phillip Kamke auf die Suche nach Antworten.

| , aktualisiert am 07.04.2015 16:25

Das Video begleitet Reporter Phillip Kamke – verheiratet, zwei Kinder, Rentner ab 2046. Der 31-Jährige hat vor kurzem seinen ersten Rentenbescheid bekommen, versteht ihn aber nicht. Also macht er, was Journalisten immer machen, er fragt nach.

Als erstes besucht er Peter Weißenberg, Altersvorsorge-Experte beim Verbraucherportal biallo.de. Dieser erklärt ihm den Unterschied zwischen Brutto- und Nettorente – und macht ihn darauf aufmerksam, wie groß die Differenz hier sein kann. Kamkes Fazit: Die gesetzliche Rente wird definitiv nicht reichen.

Eine private Altersvorsorge muss also her, genauer eine privaten Rentenversicherung, weil nur sie eine lebenslange Rente garantiert.

 

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen