Klartext-Video Was von der gesetzlichen Rente übrig bleibt

Mit wieviel Rente kann man künftig rechnen? Und warum lohnt es sich, jetzt eine private Rentenversicherung abzuschließen? Im neuen Klartext-Video der Bayerischen macht sich Reporter Phillip Kamke auf die Suche nach Antworten.

| , aktualisiert am 07.04.2015 16:25

Das Video begleitet Reporter Phillip Kamke – verheiratet, zwei Kinder, Rentner ab 2046. Der 31-Jährige hat vor kurzem seinen ersten Rentenbescheid bekommen, versteht ihn aber nicht. Also macht er, was Journalisten immer machen, er fragt nach.

Als erstes besucht er Peter Weißenberg, Altersvorsorge-Experte beim Verbraucherportal biallo.de. Dieser erklärt ihm den Unterschied zwischen Brutto- und Nettorente – und macht ihn darauf aufmerksam, wie groß die Differenz hier sein kann. Kamkes Fazit: Die gesetzliche Rente wird definitiv nicht reichen.

Eine private Altersvorsorge muss also her, genauer eine privaten Rentenversicherung, weil nur sie eine lebenslange Rente garantiert.

 

 Abonnieren    Impressum    Datenschutzerklärung    Mediadaten    RSS    Über uns