„Vielen droht im Alter Hartz-IV-Niveau“

Frank Breiting.
Frank Breiting.

Inflation, Steuern, Krankenkassenbeiträge – all das schmälert später mal die Rente. Und das Schlimmste: Das ist vielen deutschen Sparern noch nicht einmal bewusst. Frank Breiting, Leiter private Altersvorsorge bei der Deutschen Asset & Wealth Management, geht im Interview auf die Höhe dieser Kosten ein und erklärt, warum auch 60-Jährige noch auf Aktien setzen sollten.

| , aktualisiert am 11.11.2014 16:06  Drucken

Hier geht es zum Beitrag auf handelsblatt.com.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen