Swiss Re wagt sich ins Online-Geschäft

Die Vertriebszukunft liegt im Online-Geschäft. Davon scheint der Rückversicherer Swiss Re auszugehen. Mit dem neu gegründeten Unternehmen „Community Life“ wollen die Schweizer den Direktvertrieb an Privatkunden testen.

|  Drucken

„Community Life“ ist ein Vertriebs-Start-up, welches der Schweizer Rückversicherer Swiss Re mitfinanziert hat. Ab Dezember startet das Unternehmen zunächst mit dem Verkauf von Risikolebens- und Berufsunfähigkeitspolicen der Swiss Re-Tochter Iptiq. Zukünftig könnten aber auch andere Versicherer mit dazu kommen.

Das besondere an dem Vertriebskonzept: Community Life verzichtet auf Abschlussprovisionen. Stattdessen bekommt das Unternehmen einen Anteil an den laufenden Prämieneinnahmen. Auch scheint eine Beteiligung an möglichen Risikogewinnen geplant zu sein.

Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen