Swiss Re wagt sich ins Online-Geschäft

Die Vertriebszukunft liegt im Online-Geschäft. Davon scheint der Rückversicherer Swiss Re auszugehen. Mit dem neu gegründeten Unternehmen „Community Life“ wollen die Schweizer den Direktvertrieb an Privatkunden testen.

|  Drucken

„Community Life“ ist ein Vertriebs-Start-up, welches der Schweizer Rückversicherer Swiss Re mitfinanziert hat. Ab Dezember startet das Unternehmen zunächst mit dem Verkauf von Risikolebens- und Berufsunfähigkeitspolicen der Swiss Re-Tochter Iptiq. Zukünftig könnten aber auch andere Versicherer mit dazu kommen.

Das besondere an dem Vertriebskonzept: Community Life verzichtet auf Abschlussprovisionen. Stattdessen bekommt das Unternehmen einen Anteil an den laufenden Prämieneinnahmen. Auch scheint eine Beteiligung an möglichen Risikogewinnen geplant zu sein.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen