Stuttgarter stärkt bAV-Bereich

Rückwirkend zum 1. Januar 2014 hat die Stuttgarter Leben Henriette Meissner zur Generalbevollmächtigten für die betriebliche Altersversorgung (bAV) ernannt.

|  Drucken

Die Geschäftsleitung würdige mit diesem Schritt den kontinuierlichen Erfolg des bAV-Bereichs. Der Anteil der bAV am Gesamtumsatz des Unternehmens habe zum Jahresende 2013 knapp 21 Prozent betragen.

Meissner übernahm am 1. Oktober 2005 die Geschäftsführung der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH. Davor war sie in verschiedenen leitenden Funktionen tätig, etwa im Vertrieb und im Marketing der betrieblichen Altersversorgung bei der Allianz Versicherung, der Allianz Asset-Management und der DBV-Winterthur.

Die 54-Jährige ist in verschiedenen Arbeitskreisen und im Fachausschuss Arbeitsrecht der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung (aba) aktiv. Sie unterrichtet als Dozentin außerdem an der FH Koblenz, der FH Kaiserslautern und der Deutschen Makler Akademie. Sie ist Herausgeberin des Praxishandbuches „Betriebliche Altersversorgung“.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen