„Soll ich jetzt noch schnell kündigen?“

GDV-Präsident Alexander Erdland und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble beantworteten in einer Telefonaktion der "Bild-Zeitung" Fragen der Leser zur Lebensversicherung. Unter anderem ging es dabei um die Themen Kündigung und Garantiezins.

| , aktualisiert um  Drucken

Freitagvormittag im Axel-Springer-Haus, Berlin. Deutschlands größte Tageszeitung "Bild" lädt zum Frage-und-Antwort-Spiel mit dem Chef des Versicherungsverbands GDV, Alexander Erdland.

Im Konferenzraum des Axel-Springer-Hauses in Berlin hat die Zeitung zehn Telefone live geschaltet. In der Reihe direkt neben Erdland sitzt Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Das Mega-Thema: Die Lebensversicherung und die „niederen Zinsen“, wie Schäuble es nennt.

Die Fragen und Antworten in Auszügen

Ralf L. (54), Lagerarbeiter aus Höxter: „Meine Lebensversicherung wird am 2.1.2015 fällig. Wie viel geht mir mit der Gesetzesänderung verloren?“

GDV-Präsident Alexander Erdland: Das ist stark vom Einzelfall abhängig. Details kann Ihnen nur Ihre Versicherung nennen. Wichtig: Die Schlussgewinnbeteiligung bekommen Sie nur, wenn Sie den Vertrag nicht vorzeitig kündigen.

Richard W. (58), Angestellter aus Albstadt: „Vor 26 Jahren habe ich eine Lebensversicherung abgeschlossen. Seit Jahren sinkt die zu erwartende Ablaufleistung. Warum?“

Erdland: Dafür sind Schwankungen bei den Überschüsse verantwortlich. Wie hoch sie ausfallen, ist vom jeweiligen Zinsniveau abhängig. Derzeit ist das sehr niedrig, sodass auch die Überschüsse geringer ausfallen.

Beate Riedel (63), Rentnerin aus Langen: „Meine Police läuft noch bis zum 1. Juli 2016. Ab wann treten die Änderungen in Kraft?“

Erdland: Der Garantiezins für Neuverträge sinkt ab Anfang kommenden Jahres. Ab wann die weiteren Reformen unter anderem bei den Bewertungsreserven gelten, steht noch nicht fest. Das dürfte aber noch im Laufe des Jahres kommen.

Eduard P. (54), Technik aus Schwabach: „Ich habe meine Lebensversicherung meiner Bank als Sicherheit für einen Baukredit gegeben. Da die Police 2015 fällig wird, überlege ich jetzt zu kündigen. Geht das?“

Erdland: Das können Sie nur gemeinsam mit ihrer Bank entscheiden. Diese wird auf jeden Fall von Ihnen eine neue Sicherheit fordern.

Werner B. (68), Rentner aus Coburg: „Meine Lebensversicherung läuft nur noch bis zum November. Soll ich jetzt noch schnell kündigen?”

Erdland: Sie sollten bei Ihrer Versicherung nachfragen. Ob sich eine Kündigung lohnen könnte, kann nur diese berechnen.

Gleich neben Erdland ist der Finanzminister am Werk. Er spricht sich für eine Politik der ruhigen Hand in Fragen der Alterssicherung aus. „Der niedere Garantiezins gilt nur für neue Verträge“, sagt Schäuble.

Der CDU-Politiker über den Kern der Lebensversicherung: „Es ist der Sinn des Garantiezinses, dass er garantiert ist, den bekommen Sie in jedem Fall.“ Und er wirbt für das laufende Gesetzespaket zur Lebensversicherung: „Wir stellen sicher, dass dieser Garantiezins sicher bezahlt werden kann.“ Auch auf die Frage, wann denn das neue Gesetz in Kraft treten soll, gibt es eine klare Antwort: „Im Juli.“

Pfefferminzia HIGHNOON