So sorglos gehen Versicherungsvorstände in Rente

Nikolaus von Bomhard: Vorstandsvorsitzender der Munich Re
Nikolaus von Bomhard: Vorstandsvorsitzender der Munich Re

Wie eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung herausfand müssen sich deutsche Vorstände um ihren Lebensabend keine Sorgen machen. So versüßt die Munich Re ihrem Vorstandschef Nikolaus von Bomhard etwa den Ruhestand mit 14,5 Millionen Euro. Die Allianz wird Michael Diekmann wohl eine Betriebspension von 13,7 Millionen Euro zahlen.

| , aktualisiert am 12.11.2014 09:01  Drucken

Mehr zum Thema finden Sie hier.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen