„Perversion des Wettbewerbs“

Der Wettbewerb unter den gesetzlichen Krankenkassen soll ab 2015 größer werden. Darauf hofft die Bundesregierung und hat deshalb die Beitragsautonomie wieder eingeführt. Für Versicherte heißt das jedoch, es könnte bald Zusatzbeiträge geben
Der Wettbewerb unter den gesetzlichen Krankenkassen soll ab 2015 größer werden. Darauf hofft die Bundesregierung und hat deshalb die Beitragsautonomie wieder eingeführt. Für Versicherte heißt das jedoch, es könnte bald Zusatzbeiträge geben

Die Bundesregierung will den Wettbewerb in der GKV stärken. Deshalb sinkt der Beitragssatz von 15,5 auf 14,6 Prozent. Die Kassen entscheiden dann auch wieder selbst, ob sie einen Zusatzbeitrag wollen. Kritiker, wie TK-Chef Jens Baas, sehen in den Rahmenbedingungen jedoch ein ernstes Problem.

| , aktualisiert am 11.11.2014 15:48  Drucken

Mehr zum Thema lesen Sie hier.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen