Nürnberger startet neue BU-Police

Die Nürnberger hat das neue Produkt Premium-Berufsunfähigkeitsversicherung (Premium-SBU)  gestartet. Es bietet auch Schutz bei Arbeitsunfähigkeit und Pflegebedürftigkeit.

| , aktualisiert um  Drucken

Neu bei der Premium-SBU ist unter anderem, dass die bei mindestens sechs Monaten ununterbrochener Arbeitsunfähigkeit eine Leistung von 30 Prozent der versicherten BU-Rente zahlt. Das gilt für maximal 18 Monate.

Wird der Versicherte pflegebedürftig, erhält er zusätzlich eine Pflegerente in Höhe der BU-Rente. Die Leistung verdoppelt sich damit bis zum Ablauf der BU-Versicherung, da die Nürnberger bei Pflegebedürftigkeit annimmt, dass der Kunde auch berufsunfähig ist. Die Pflegerente gibt es lebenslang. Zum Ende des Vertrags hat der Kunde außerdem die Möglichkeit, eine Pflegerenten-Versicherung ohne Gesundheitsprüfung abzuschließen, wenn keine Pflegebedürftigkeit vorliegt.

Eine ereignisunabhängige Nachversicherungsgarantie innerhalb der ersten fünf Jahre und bis zum 36. Geburtstag rundet das Angebot ab.

Pfefferminzia HIGHNOON