MyLife vereinfacht AVBs

|  Drucken

Das Kunden-Feedback zu den alten Versicherungsbedingungen war einstimmig: zu kompliziert. Also hat der Versicherer MyLife die AVBs seiner Berufsunfähigkeitsversicherung überarbeitet.

„Wir möchten unseren Kunden die Wahl lassen, wie viel an Informationen sie konsumieren möchten. In jedem Fall muss es aber verständlich sein. Und dazu dient in erster Linie eine klare Sprache“, sagt MyLife-Chef Michael Dreibrodt.

Der Versicherer hat also vor allem aktiv geschrieben und einfache Sätze benutzt. Neu ist auch eine Kurztext-Spalte, die die einzelnen Paragrafen zusammenfasst. „Die ersten Reaktionen unserer Kunden sind sehr erfreulich“, so Vorstand Holger Kreuzkamp.

Dass die Bedingungen für die BU als erstes dran waren, ist kein Zufall. Seit August betreibt MyLife unter www.mylifedirekt.de ein eigenes BU-Onlineportal, das sich an Azubis, Studenten und Berufseinsteiger wendet.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen