Morgen & Morgen beteiligt sich am ITA

| , aktualisiert um  Drucken

Das unabhängige Analysehaus Morgen & Morgen beteiligt sich mit 50 Prozent am Institut für Transparenz in der Altersvorsorge (ITA). Zusammen wollen die beiden Häuser mehr Transparenz in die Branche bringen.

Beide Unternehmen verfolgen dieses Ziel bereits. Das ITA untersucht die Transparenz im Hinblick auf Verständlichkeit für Verbraucher und berät Unternehmen, Produkte verständlich zu machen. Morgen & Morgen klärt als Ratinghaus über Preise, Leistungen und Bedingungen auf.

„Mit Morgen & Morgen haben wir einen starken Partner mit exzellenter Analyse- und Ratingkompetenz an Bord geholt“, sagt Mark Ortmann, Inhaber des ITA. Transparenz sei heute ein Mega-Thema, dem sich kein seriöses Unternehmen verschließen könne.

Pfefferminzia HIGHNOON