Monuta wird Bildungsdienstleister der Initiative „gut beraten“

Die Monuta Versicherungen haben sich der Brancheninitiative „gut beraten“ angeschlossen. Die Teilnahme an Weiterbildungen des Versicherers können Makler nun in der überbetrieblichen Weiterbildungsdatenbank dokumentieren lassen.

| , aktualisiert am 11.11.2014 10:15  Drucken

„Unsere Bevölkerung wird zunehmend älter. Themen wie eine schwere Krankheit, Pflege oder ein Trauerfall beschäftigen immer mehr Menschen und müssen daher zukünftig ein fester Bestandteil jeder umfassenden Vorsorgeberatung sein“, sagt Walter Capellmann, Hauptbevollmächtigter der Monuta N.V. Niederlassung Deutschland.

In Online-Seminaren, auf Coaching-Tagen und Maklerfachtagungen der Monuta vermitteln interne und externe Fachreferenten grundlegendes Wissen zu Themen wie der Vorsorgevollmacht, der Patientenverfügung und der Trauerfall-Vorsorge. Nutzen Berater diese Weiterbildungsmöglichkeiten, können sie ihre Teilnahme in der überbetrieblichen Weiterbildungsdatenbank der Initiative „gut beraten“ dokumentieren lassen.

Die nächsten Monuta Coaching-Tage finden Mitte Juni statt – am 12. Juni in Frankfurt, am 17. Juni in Hamburg und am 18. Juni in München. Dabei sein wird unter anderem Vertriebsexperte Manfred Nehren. Er erklärt anhand der Farbtypologie des Menschen verschiedene Persönlichkeitsmodelle und leitet daraus praktische Hinweise für das Beratungsgespräch ab.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei und Berater erhalten hierfür von der Initiative „gut beraten“ Weiterbildungspunkte. Interessenten können sich hier anmelden.

Aktuelles
Video
Werbung
Monuta bei facebook
Werbung
Zum Thema
Werbung

Foto_Diegel

Das redaktionelle Online-Journal Jenseite.de beschäftigt sich mit den Themen Leben, Tod und Sterben, und lädt ein sich zu informieren und damit auseinanderzusetzen. Hier geht`s zur Jenseite.

Kontakt
Werbung

Monuta Versicherungen
Niederkasseler Lohweg 191
40547 Düsseldorf

Telefon: 0211/5229535-54
E-Mail: makler@monuta.de
Web: www.monuta.de