Klebb wird Chef der Deutschen Ärzteversicherung

| , aktualisiert um  Drucken

Timmy Klebb soll neuer Chef der Deutschen Ärzteversicherung und der Deutschen Ärzte Finanz Beratungs- und Vermittlungs-AG werden. Er würde ab dem 1. Januar 2014 die Nachfolge von Jörg Arnold übernehmen.

Arnold übernimmt zum gleichen Zeitpunkt auf Gruppenebene die Funktion des Leiters Erspartes und Ruhestand (Group Head of Savings and Retirement) innerhalb des Lebensversicherungssegments des Axa-Konzerns in Paris.

Der Wechsel steht noch unter dem Vorbehalt der formalen Bestellung und muss dann auch noch von den Aufsichtsbehörden genehmigt werden.

Klebb ist seit 1997 für Axa Deutschland tätig und wechselte Anfang 2004 zur Deutschen Ärzte Finanz. Seit Januar 2010 ist der 43-Jährige Mitglied des Vorstandes der Deutschen Ärzteversicherung und der Deutschen Ärzte Finanz. Bisher war er dort für das Produktmanagement Leben- und Sachversicherungen, das vertriebliche Zielgruppenmanagement und die Betreuung der berufsständischen Organisationen verantwortlich.

Pfefferminzia HIGHNOON