Kassen springen bei Hebammen-Versicherung ein

| , aktualisiert um  Drucken

Der Haftpflichtschutz von Hebammen ist bis 2015 gesichert. Nach „Spiegel"-Informationen wollen die gesetzlichen Krankenkassen für die Mehrkosten von knapp 6,5 Millionen Euro aufkommen.

Hier geht´s zum Artikel.

Pfefferminzia HIGHNOON