Infinus-Haftungsdach wieder aktiv

Seit Anfang dieser Woche dürfen gebundene Vermittler, die unter dem Infinus-Haftungsdach agieren, wieder arbeiten.

|  Drucken

Das berichten mehrere Medien unter Verweis auf Udo Brinkmöller, Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei BMS Rechtsanwälte aus Düsseldorf, dem ein entsprechendes Schreiben von Infinus vorliegt. In dem Brief teilt Infinus einem Vermittler mit, dass der Vertriebsstopp wieder aufgehoben wird.

Lediglich Papiere der inzwischen insolventen Emittenten Fubus, Prosavus und Ecoconsort dürfen die Infinus-Vermittler nicht mehr vertreiben.

Das Haftungsdach Infinus Finanzdienstleistungsinstitut, auch als blaue Infinus bekannt, ist rechtlich von der Fubus-Gruppe unabhängig. Allerdings haben beide Firmen gemeinsame Aufsichtsräte. Außerdem war das Haftungsdach der exklusive Vertriebspartner für viele Produkte der Fubus-Gruppe.

Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen