Ideal arbeitet an neuem Produkt

Der auf ältere Semester spezialisierte Versicherer Ideal arbeitet auf Hochtouren an einem neuen Lebensversicherungsprodukt.

|  Drucken

Am 1. Juli 2015 möchte der Versicherer die „Ideal Universal Life Police“ auf den Markt bringen. Laut Ideal-Chef Rainer M. Jakobus soll es sich dabei um eine flexible Lebensversicherung handeln, wie es sie in den USA bereit seit Jahren gibt. Risikodeckung, Sparprozess und Kostenbestandteile sollen dabei separat geführt und ausgewiesen werden.

Festgelegte Laufzeiten, Beiträge und Versicherungssummen kennt das neue Produkt wohl nicht. Statt einem festen Garantiezins gibt es eine jährliche Zinszusage. Eine garantierte Auszahlung kann der Kunde mit der Ideal vereinbaren.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen