Hanse-Merkur bekommt neuen Chef

Der langjährige Vorstandsvorsitzende der Hanse-Merkur, Fritz Horst Melsheimer, geht. Seinen Posten wird ein Mann übernehmen, der schon lange im Unternehmen ist.

|  Drucken

Der Vorstandsvorsitzende der Hanse-Merkur Versicherungsgruppe, Fritz Horst Melsheimer, gibt seinen Posten Ende Juni auf. Zwölf Jahre lang war er Chef des Hamburger Versicherers.

Nach Informationen der „Börsen-Zeitung“ ist der Rückzug Melsheimers seit Längerem geplant. Ab Juli wird er wohl als selbstständiger Asset Manager tätig sein. Nach Informationen von „Portfolio Institutionell“ ist er außerdem für den Aufsichtsratsvorsitz des Versicherers im Gespräch.

Melsheimers Nachfolger wird Eberhard Sautter.  Der 49-Jährige gehört seit 2005 zur Hanse-Merkur-Führungsriege und ist seit 2011 Melsheimers Stellvertreter. Im Unternehmen ist Sautter für Mathematik, Markenführung und Produktentwicklung zuständig.

Die Änderungen müssen von der Hauptversammlung am 28. Juni noch abgesegnet werden.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen