schlagschlagzeilezeilen
schlagschlagzeilezeilen
©
  • Von Redaktion
  • 11.06.2014 um 13:07
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:50 Min

Der Spitzenverdiener unter den Fußballern hat ein Vermögen von über 200 Millionen US-Dollar und kommt aus Portugal. Doch die Liste zeigt: Die meisten superreichen Fußballer kommen aus einem anderen Land.

Aus gegebenem Anlass zur diesjährigen Fußball-WM hat die Wealth-X-Forschung eine Rangliste der reichsten Fußballer der Welt des Jahres 2014 zusammengestellt. Weltmeister ist hier Portugals Stürmer Cristiano Ronaldo mit einem Vermögen von 230 Millionen US-Dollar. Mit schon etwas Abstand folgt ihm Lionel Messi, DER argentinische Wunderstürmer. Sein Vermögen beläuft sich auf 180 Millionen US-Dollar.

Auf Platz 3 darf sich Englands Kicker Wayne Rooney einer der reichsten Fußballer der Welt nennen. Nur besitzt er nur etwas mehr als die Hälfte von Messis Vermögen. Allerdings ist England mit drei Landsleuten (Frank Lampard mit 60 Millionen US-Dollar und Steven Gerrard mit 55 Millionen US-Dollar) am Stärksten in der Hitliste vertreten.

Auf Platz 4 steht Didier Drogba, Spieler des Nationalteams der Elfenbeinküste. Gianluigi Buffon, Nationaltorwart bei Italien, hat ein Vermögen von 50 Millionen US-Dollar und belegt damit den 10. und letzten Platz in der Rangliste der reichsten Fußballer der Welt.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!