„Die PKV ist langfristig nicht überlebensfähig“

TK-Chef Jens Baas
TK-Chef Jens Baas

Jens Baas, Chef der Techniker Krankenkasse, gibt der PKV noch 20 Jahre. Dann seien die Rücklagen verbraucht und die Politik würde das Problem auf die gesetzlichen Kassen abwälzen. Um das zu verhindern, fordert er: „Jeder Privatversicherte sollte dauerhaft das Recht bekommen, in eine gesetzliche Kasse zu wechseln.“

| , aktualisiert am 12.11.2014 10:24  Drucken

Das gesamte Interview lesen Sie hier.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen