DEVK-Vorstand stellt sich neu auf

Zum Jahresende verlässt Personalvorstand Robert Etmans die DEVK. Seine Aufgaben übergibt der 62-Jährige an den nun fünfköpfigen Vorstand.

|  Drucken

Der DEVK-Personalvorstand Robert Etmans verabschiedet sich zum Ende des Jahres in den Ruhestand. Der gebürtige Amsterdamer leitete über drei Jahre das Ressort Personal. Zuvor war Etmans im Vorstand für Personal und Bordservice beim DB Fernverkehr tätig.

Ab dem 1. Januar 2014 werden die Aufgaben innerhalb des Vorstands der DEVK umverteilt. Vertriebsvorstand Engelbert Faßbender verantwortet dann zusätzlich den Bereich Personal und ist somit verantwortlich für alle DEVK-Mitarbeiter im Innen- und Außendienst. Faßbender übergibt den Bereich Sach/HUK-Betrieb künftig an seine Vorstandskollegin  Veronika Simons. Damit ist Simons für die Themen Leben-Betrieb und -Leistung sowie betriebliche Altersversorgung und Sach/HUK-Betrieb zuständig.

Vorstandsmitglied Gottfried Rüßmann übernimmt von Etmans zusätzlich das Ressort „Zentraler Service“, wozu Einkauf, Druck und Haustechnik gehören. Die beiden Vorstandsvorsitzenden Friedrich W. Gieseler und Bernd Zens, die die Bereiche Schaden, Kapitalanlagen und Rückversicherung verantworten, behalten ihre Aufgabenbereiche. Durch die Umverteilung sind künftig also nur noch fünf Vorstandsmitglieder für die Kernthemen der DEVK zuständig.

Pfefferminzia Event-Kalender
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen