Denny Tesch wird neuer Risiko-Chef bei Zurich

Denny Tesch.
Denny Tesch.

Die Zurich hat ab sofort einen neuen Leiter für das Risikomanagement. Denny Tesch (39) wird den Bereich übernehmen und damit die Nachfolge von Patricio Verdieri antreten.

| , aktualisiert am 11.11.2014 17:59  Drucken

Patricio Verdieri hatte diese Position nach dem Ausscheiden von Ralf Weidtmann nur vorübergehend übernommen. Zukünftig ist er als Risiko-Chef der Zurich Lebensversicherung in der Schweiz tätig.

Denny Tesch wird bei Zurich für das Risikomanagement des Sach- und Lebensversicherungsgeschäftes verantwortlich sein. Mit seinem Team soll er den Vorstand sowie die operativen Geschäftseinheiten in allen risikorelevanten Fragen beraten. Ein Schwerpunkt dabei ist die Umsetzung der neuen Eigenkapitalregeln unter Solvency II.

Als Wirtschaftsprüfer und Betriebswirt startete Tesch seine Karriere im Versicherungsbereich der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KMPG. Danach war er als Bereichsleiter Operations & Controlling bei der Partner Rückversicherung, sowie im Management der Boston Consulting Gruppe tätig. Zuletzt arbeitete Tesch als regionaler Finanz-Chef für Deutschland, Österreich und Schweiz bei AIG.

Pfefferminzia Event-Kalender
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen