Bei diesen PKV-Tarifen gibt es die besten Leistungen

Das Ratinghaus Morgen & Morgen hat 2.700 Tarifkombinationen der privaten Krankenversicherung (PKV) untersucht. Das Ergebnis zeigt: Die Leistungsunterschiede sind groß.

|  Drucken

Die aktuelle Analyse von Morgen & Morgen zur privaten Krankenversicherung legt den Fokus auf die Vertragsbedingungen der einzelnen Tarife. Die leistungsstärksten Tarife in der Berufsgruppe „Normal“ haben Axa, Barmenia, Hallesche, Inter, Mannheimer und R+V. Diese Versicherer erhielten allesamt in der Bewertung die Bestnote von fünf Sternen.

In der Berufsgruppe „Beamte“ bekamen die Versicherer Barmenia und DBV jeweils fünf Sterne.

Und für die Berufsgruppe „Ärzte“ bieten Axa, Barmenia, Hallesche und Inter die besten Tarife.

Im Tarifvergleich legte Morgen & Morgen besonderen Wert darauf, dass die Tarife alle zentralen Leistungen enthalten, die Kunden wichtig sind. Dabei handelt es sich beispielsweise um die Chefarztbehandlung im Krankenhaus, das Ein- oder Zweibettzimmer und Leistungen für Zahnersatz ohne wesentliche Einschränkungen.

Ebenfalls achtete das Analysehaus darauf, dass die Policen die vom PKV-Verband vorgeschlagenen Mindeststandards im Vergleich zur gesetzlichen Krankenversicherung erfüllen. Erstaunlich finden die Analysten dabei, dass es immer noch Tarife gibt, die diese trotz öffentlicher Diskussion nicht erfüllen.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen