Bahn blockiert Nah- und Fernverkehr

Und schon wieder streiken die Lokführer.
Und schon wieder streiken die Lokführer.

Man könnte denken, das Land kommt zum Stillstand. Jedenfalls ist es das, was beide Gewerkschaften der Bahnbediensteten anzustreben scheinen: Von Donnerstag bis Montag steht im Personenverkehr alles still.

| , aktualisiert am 11.11.2014 15:12  Drucken

Neben Pendlern sind auch weitere Personenkreise betroffen. So dürfte unstrittig sein, dass der Ausfall des Schienenverkehrs auch zu Problemen in deutschen Häfen führen wird. Ein Ausweichen auf die Straßen dürfte vielerorts zum Kollaps führen. Nachdem dieser zuletzt ausblieb, darf nicht vergessen werden, dass an zwei Werktagen der Berufsverkehr betroffen ist.

So teilte die Deutsche Bahn zwar via Twitter mit, dass man nicht mehr zur Verfügung stehende Fahrkarten kostenneutral umtausche. Eine tatsächliche Abhilfe dürfte dieses Zugeständnis indes nicht bringen, da sie keine Lösung für viele Berufspendler, die erneut mit Problemen rechnen müssen, zur Verfügung stellt.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen