Axa und Ergo Direkt senken Verzinsung

Die Lebensversicherer Axa und Ergo Direkt reagieren auf das nach wie vor niedrige Zinsniveau und senken die Verzinsung für klassische Renten- und Lebensversicherungen.

| , aktualisiert um  Drucken

Die Axa und ihre Zweigniederlassung DBV Deutsche Beamtenversicherung schreiben ihren Kunden ab 1. Januar 2014 eine Überschussbeteiligung von 3,4 Prozent gut, 2013 waren es noch 3,65 Prozent. Auch die Gesamtverzinsung fällt dadurch im kommenden Jahr geringer aus: 2014 gibt es 4,2 Prozent, also 0,2 Prozentpunkte weniger als in diesem Jahr (4,4 Prozent).

Bei Ergo Direkt fällt die Überschussbeteiligung für 2014 um 0,2 Prozentpunkte auf 3,4 Prozent. Insgesamt ergibt sich für die Verträge eine Gesamtverzinsung in Höhe von 3,8 Prozent gegenüber 4,0 Prozent im Jahr 2013.

Pfefferminzia HIGHNOON