Aon verkauft seine Risikomanagement-Software

Aon gibt seine Risikomanagement-Technologie „Aon eSolutions“ ab. Der Käufer soll die Software-Lösungen auf dem neuesten Stand halten. Den Software-Vertrieb hat Aon auch geregelt.

|  Drucken

Der Versicherungsmakler Aon Risk Solutions verkauft das Risikomanagement-Tool „Aon eSolutions“ an eine Tochtergesellschaft der Symphony Technology Gruppe. Mit dem Verkauf will Aon die Software an ein Unternehmen abgeben, das sich ausschließlich auf dessen Weiterentwicklung konzentriert.

Teil des Kaufvertrags soll zudem eine mehrjährige Vertriebsvereinbarung sein, nach der Aon bestimmte eSolutions-Programme weiter seinen Kunden exklusiv anbieten kann. Die Symphony Technology Gruppe ist ein Private-Equity-Unternehmen, das in Software-, Internet-und Technologieunternehmen investiert.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen