3 Minuten Arbeit für ein Bier

|  Drucken

Für einen halben Liter Bier muss der Durchschnittsdeutsche im Schnitt 3 Minuten arbeiten. Das hat sich seit 1991 auch nicht geändert. Deutlich kürzer müssen Arbeitnehmer indes für einen Kühlschrank arbeiten.

Waren es 1991 noch 30 Stunden, sind es jetzt nur noch 20 Stunden und 18 Minuten. Auch Fernseher sind deutlich günstiger geworden. 77 Stunden und 55 Minuten Arbeit kostete ein Gerät früher. Jetzt bekommt der Deutsche seinen Flachbild-TV schon nach 27 Stunden und 38 Minuten.

Teurer geworden ist laut Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln dagegen ein Liter Superbenzin. 1991 mussten die Deutschen 4 Minuten dafür arbeiten, jetzt sind es 6 Minuten.

Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen