Schönes Beitrags-Tool So viel teurer wirds, je später der Kunde abschließt

Das neue Tool der Allianz verdeutlicht in Euro und Cent, dass sich eine frühe Vorsorge lohnt.
Das neue Tool der Allianz verdeutlicht in Euro und Cent, dass sich eine frühe Vorsorge lohnt. © Screenshot Allianz

Die Allianz hat ein kleines Hilfsprogramm entwickelt, das Kunden die zusätzliche Beitragslast vor Augen führt, wenn sie die Versicherung erst später abschließen.

|  Drucken
„Je früher Sie starten, umso günstiger ist Ihr monatlicher Beitrag“, verspricht die Allianz und unterfüttert das Versprechen auch visuell durch ein leicht verständliches Beitrags-Tool. Kunden können die Beitragshöhe ihrer Pflegetagegeld-Versicherung hier auf anschauliche Weise selbst berechnen. Alter und Geschlecht eingeben - und ablesen.

Das Angebot berechnet jeweils den Beitragssatz für eine Absicherung in Pflegestufe III, also für eine Schwerstpflegebedürftigkeit. Gleichzeitig hält es Kunden den warnenden Zeigefinger hin: Das passiert, wenn die Versicherung erst in fünf, sechs, sieben oder acht Jahren abgeschlossen wird.
Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen