Zuhause

Schlagzeilen

Von der KfW Einbruchschutz fürs eigene Haus wird stärker gefördert

Private Eigentümer und Mieter können seit Jahresbeginn höhere Zuschüsse für den Einbruchsschutz von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) erwarten. Große Nachfrage hat aus diesem Schritt Wirklichkeit werden lassen – fast jeder zweite Einbrecher soll so gestoppt werden. Das erhofft sich zumindest das Bundesbauministerium von der Förderung. mehr...

Die schadenträchtigen Tage brechen an Welche Versicherungen für Silvester-Unfälle aufkommen

Ein Kind zündelt auf dem Balkon, das Mehrfamilienhaus gerät in Brand, der Sachschaden beträgt rund 500.000 Euro – all das hat sich nach ersten Erkenntnissen der Polizei am vergangenen Dienstag im bayerischen Puchheim zugetragen. Der Vorfall unterstreicht, dass die letzten Tage eines Jahres stets besonders gefährlich sind. Wie Silvester-Schäden an Häusern, Autos oder Personen versichert sind, lesen Sie hier. mehr...

Versicherungsschutz an den Feiertagen Wer haftet, wenn der Tannenbaum brennt?

Die Feiertagssaison zum Jahresende ist die einsatzreichste Zeit für die Feuerwehr. Denn durch unachtsam aufgehängten Weihnachtsschmuck, falschen Umgang mit Kerzen und explodierende Böller ereignen sich jedes Jahr viele Unfälle. Aber wer haftet dann eigentlich und unter welchen Umständen? Die Deutsche Anwaltauskunft beantwortet die wichtigsten Fragen zum Versicherungsschutz rund um Weihnachten und Neujahr. mehr...

Pfefferminzia HIGHNOON