Wohneigentum

Schlagzeilen

5 Prozent und mehr Wo sich investieren in Immobilien noch lohnt

Die Renditepotenziale für Core-Immobilien sind in allen Asset-Klassen gesunken. Trotzdem gibt es immer noch Investments über der 5-Prozent-Marke. Wo sich investieren noch lohnt, hat das Analysehaus Bulwiengesa im Auftrag von Aurelis Real Estate und der Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft untersucht. mehr...

Baufinanzierung Starkes Wachstum für Lebensversicherer bei Baudarlehen

Die Zinsen sind am Boden. Für Menschen, die sich ein Haus oder eine Wohnung kaufen oder bauen wollen, ist das gut. Nicht verwunderlich ist es also, dass die Nachfrage nach Wohnimmobilien richtig angezogen ist. Das spüren auch die Lebensversicherer. Im vergangenen Jahr zahlten sie ein Drittel mehr Baudarlehen aus als im Vorjahr. mehr...

Immobilienkauf ab 40 Die Altersvorsorge steht im Fokus

Wer beim Haus- oder Wohnungskauf schon ein bisschen älter ist, achtet auf andere Dinge als jüngere Semester. Wie eine aktuelle Studie zeigt, legen Immobilienkäufer ab 45 Jahren Wert auf einen hohen Wohnkomfort und die Werthaltigkeit der Immobilie als Bestandteil der Altersvorsorge. mehr...

Schwäbisch Hall Kündigung von Altverträgen geht weiter

Viele Bausparkassen bekommen derzeit den Druck der Niedrigzinsphase zu spüren. Um Kosten zu sparen, kündigt unter anderem die Schwäbisch Hall als größte Bausparkasse Deutschlands seit 2015 gut verzinste Altverträge. Ein Ende ist dabei nicht in Sicht. Gleichzeitig rechnet sie dieses Jahr aber mit vielen Neuverträgen und gutem Profit. mehr...

Pfefferminzia HIGHNOON